Es ist vollbracht!

Wir Kegelfreunde feierten unser

5 jähriges Jubiläum...

Schon früh am Nachmittag des 17.November 2012 trafen wir uns, die Kegelfreunde Dresden e.V., mit unseren Familien, Freunden und einigen Keglern und Keglerinnen anderer befreundeten Vereinen auf unserer Heimbahn im Drei-Kaiser-Hof um mit viel Spiel und Unterhaltung das

5 jährigen Bestehens

unseres Vereins zu feiern. Erst gab es Kaffee und Kuchen, von dem

Keglerinnen unseres Vereins liebevoll gebacken und garniert, bevor wir dann bei einem kleinen Turnier

„der besonderen Art"

daran gingen, die Besten des Tages zu ermitteln. An dem Turnier nahmen auch alle Gäste teil.

Es spielten die Großen mit den Kleinen, die Nichtkegelsportler mit den Wettkampfkeglern gemeinsam in Mannschaften um einen der begehrten Primzahlplätze, die zum Ende des Turniers mit Preisen honoriert wurden. Zwanzig Mannschaften mit je 3 Spielern stellten sich der Herausforderung, mit 60 Kugeln pro Mannschaft so viel wie möglich Kegel abzuräumen.

Durch Zufall wurden die Mannschaften aus den Gästen auserwählt, was zum Zweck hatte, allen Teilnehmern eine faire Chance zu ermöglichen.

Beim Fallen einer Acht oder Neun gab es erst mal ein kleines Getränk für die Mannschaft. Kinder konnten sich natürlich wieder während den Spielpausen auf allen Bahnen austoben.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war das Aufeinandertreffen der ehemaligen Mannschaften der SG Dresdner Verkehrsbetriebe, des KSV Tolkewitz, der Frauenmannschaft und der 1. Männermannschaft der Kegelfreunde, welches die Oldstars der DVB für sich entschieden.

Unser Sven legte in alt bewährter Art und Weise mit toller Musik auf und die witzigen Moderationen durch Alex und Sven ließen die Zeit wie im Fluge vergehen.

Die Resonanz aller Gäste, ob klein oder groß war einhellig.

Es war eine tolle Party!

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns zu unserem Jubiläum gratulierten,

besonders bei denen, die uns an unserem Ehrentag besuchten um mit uns bei einer würdigen Feier schöne Stunden zu genießen.

die Kegelfreunde Dresden e.V.